Top 3 Shopsysteme

MagentoPlatz 1: Kaum jemand wird es wundern, dass Magento den Platz 1 belegt. Bisher schafft es kein weiteres System, an die umfangreichen Funktionen des Shopsystems heranzukommen.

shopwarePlatz 2:, mit nur 0,11 Punkten hinter Magento, hat sich das Shopsystemshopware“ verdient, welches im August mit der Version 4 erschienen ist.
Platz 3: plentymarkets kommt mit einer ganzen Palette an Funktionen geliefert. Im Bereich Multichannel-Ecommerce ist plentymarkets das stärkste Shopsystem.

Vergleich der Shopsysteme und deren Funktionen

  • Shopsystem:

  • Magento
  • shopware

 

 

 

  • Kundengruppen

  • Mehrsprachigkeit

  • Multishop fähig

  • Mobile Shopping

  • Plugin Management

  • Pl. vorinstalliert
  • Rechteverwaltung

  • Schnittstellenverfügbarkeit

 

  • Layout / Design

 

  • Layout Anpassung

  • Verfügbarkeit Templates

 

  • Marketing

 

  • SEO optimiert

  • Gutscheinmodul

  • Newsletter System

  • Personalisierte Produkte

  • Facebook Integration

  • Partnerprogramm

  • Cross-Selling

  • Up-Selling

 

  • Katalog / Artikel

 

  • Produktvarianten

  • Downloadbare Produkte

  • Integrierte Produktbewertung

  • Bildzoom

  • Filter

  • Suchfunktion

  • Produktkonfigurator

 

  • Bestellung / Verwaltung

 

  • Rechnung und Lieferschein

  • Lagerverwaltung

  • Umsatzreport

  • Reporting Bestellabbrüche

  • Bewertung

  • 4,64 Punkte
  • 4,53 Punkte
  • 4,04 Punkte

Ausführlicher Shopsystem Vergleich:

Zur Wahl des besten Shopsystems 2014 haben wir 7 bekannte Shopsysteme ausgewählt: Magento Shop, shopware, plentymarkets, Oxid eShop, xt:Commerce, Gambio und xtcModified. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Shopsysteme:

Platz 1: Shopsystem Magento

MagentoMagento ist eine noch junge, aber ausgereifte Online Shop Lösung, die dem Online Shop Betreiber vielfältige Möglichkeiten bei Design und Technik ermöglicht. Die Webapplikation ist leicht zu bedienen und lässt sich einfach erweitern und individualisieren.

Vorteile von Magento

  • Ausgereift und zukunftssicher
  • Hohe Verfügbarkeit von Modulen und Erweiterungen
  • Magento als Shopsystem für jede Branche geeignet.
  • Viele Magento Templates kaufbar.
  • Professionalität bis ins Detail.


Nachteile von Magento

  • Hoher Einrichtungspreis durch Magento Agentur.
  • Großer Aufwand zum schlüsselfertigen Onlineshop.
  • Umsetzung nur von qualifizierten Anbietern.
  • Schwierige Einarbeitung
  • Spezielles Webhosting oder Server nötig.

Magento ist geeignet für mittelständige bis große Unternehmen mit ausreichendem Budget.

Weitere Informationen zum Shopsystem: Magento Shop
Sie möchten Ihren Onlineshop mit Magento betreiben? Magento Agentur

Platz 2: Shopsystem Shopware

shopwareMit Shopware kann auf ein in weiten Teilen individuell konfigurierbares Shopsystem zurückgegriffen werden, das je nach persönlichem Bedürfnis mit bestimmten Programm-Bausteinen ausgestattet werden kann. Es lässt sich sowohl als kostenfreie Open-Source-Variante als auch in den kostenpflichtigen Editionen bekommen.

Vorteile von Shopware

  • Perfekte Anpassung an die eigenen Vorstellungen.
  • Erweiterungen lassen sich leicht integrieren.
  • Das Standard Layout ist sehr hochwertig.
  • Auch für kleine Unternehmen geeignet.


Nachteile von shopware

  • Das Backend ist Gewöhnungsbedürftig.
  • Erweiterungen teilweise etwas teuer.
  • Shopsystem noch nicht 100% fehlerfrei / ausgereift.
  • Spezielles Webhosting oder Server nötig.

Shopware ist aufgrund der Vielseitigkeit für jede Art von Shop und Unternehmen geeignet.

Weitere Informationen zum Shopsystem Shopware
Sie möchten Ihren Onlineshop mit Shopware betreiben? Shopware Agentur

Platz 3: Shopsystem plentymarktes

plentymarkets ist ein Shopsystem mit einer sehr ausgereiften Multi-Channel Funktionalität. Kein Shopsystem verfügt standardmäßig über so viele Anbindungsmöglichkeiten zu Online Marktplätze und anderen Portalen wie plentymarkets.

Vorteile von plentymarkets

  • Auf die wichtigsten Funktionen vorkonfiguriert.
  • Einfache Produktverwaltung
  • Automatische Updates (Shopsystem)


Nachteile von plentymarkets

  • Hohe laufende Kosten.
  • Nutzer ist auf integrierte Module angewiesen.
  • Kein open Source Shopsystem.

Ein Mietshopsystem?

plentymarkets ist in erster Linie ein Mietshop-System, die Enterprise Version kann aber auch gekauft werden. Die Mietversion kostet zwischen 99 – 1.999 Euro im Monat. Das hört sich erstmal viel an, ist aber im Vergleich zu ähnlichen Multichannel Ecommerce Systemen absolut im Rahmen. Weitere Vorteile dieser Mietshop Software sind die fortlaufenden und automatischen Updates, sowie der im Preis enthaltene Support.

plentymarkets ist geeignet für Unternehmen mit dem Schwerpunkt Multichannel-Ecommerce.

Weitere Informationen zum Shopsystem Plentymarkets

Platz 4: Shopsystem OXID eShop

oxidDas Oxid Shopsystem überzeugt mit einer hohen Funktionalität und einer gut gelösten Multilingualität. Die Option, viele der gängigen E-Payment Lösungen unkompliziert per Modul in den Webshop integrieren zu können, rundet die Internet-Anwendung neben professioneller Technik und einem modernen Layout ab.

Vorteile von OXID

  • Gut durchdachtes Frontend
  • Mit wenig Anpassungen betriebsbereit.
  • Integrierte Tools für Kundengewinnung und Bindung


Nachteile von OXID

  • Das Backend wirkt sehr unsortiert.
  • Community Edition bringt einige Fehler mit.
  • Die Verfügbarkeit von Templates ist sehr gering.

OXID ist geeignet für mittelständige Unternehmen.

Weitere Informationen zum Shopsystem OXID eShop

Platz 5: Shopsystem xt:Commerce

Die Online Shop Lösung xt:commerce zählt zu den Klassikern unter den E-Commerce Anwendungen. Mit der Version mit Codenamen Veyton bietet dieser Webshop neben einem ausgereiften Plug-in System auch Support für die Suchmaschinenoptimierung und Multishops.

Vorteile von xt:Commerce

  • Viele Funktionen vorkonfiguriert.
  • Xt:Commerce verfügt über viele Add-ons
  • Kann auf die Bedürfnisse angepasst werden.


Nachteile von xt:Commerce

  • Der Programmcode ist teilweise verschlüsselt
  • Anpassung des Shopkerns teilweise erschwert ist.
  • Umständliches Backend

xt:Commerce ist geeignet für kleine bis mittelständige Unternehmen.

Weitere Informationen zum Shopsystem xt:Commerce

Platz 6: Shopsystem Gambio

Gambio wurde auf den deutschen Markt optimiert und in den letzten Jahren grundlegend neu überarbeitet. Die Möglichkeit einer Individualisierung des Layouts ohne Programmierkenntnisse wurde integriert.

Vorteile von Gambio

  • Gambio hat ein modernes Standard Design.
  • Gut für Existenzgründer geeignet.
  • Wenig Aufwand bei der Installation und Einrichtung.
  • Layout ohne weiteres mit StyleEdit anpassbar.



Gambio ist geeignet für kleine Unternehmen und Existenzgründer.

Weitere Informationen zum Shopsystem Gambio

Platz 7: Shopsystem xtcModified

xtcModified ist eine unabhängige Weiterentwicklung des Shopsystems xt:Commerce mit der Version 3.0.4 SP2.1. Xt:Commerce wurde auf den deutschen Markt optimiert und die Community hat mit den Jahren viele Optimierungen an dem eigenenlichen System vorgenommen.

Vorteile von xtcModified

  • Auf den deutschen Markt optimiert.
  • Mit wenigen Konfigurationen betriebsbereit.
  • Einfache Artikelverwaltung


Nachteile von xtcModified

  • xtcModified nutzt einen alten Shopkern.
  • Erweiterungen sind nur schwer integrierbar.
  • Wenige Anbindungen zu externer Software.

xtcModified ist geeignet für kleine Unternehmen und Existenzgründer.

Weitere Informationen zum Shopsystem xtcModified