Über Weebly

Download (6)

In den USA gilt es bereits als eines der beliebtesten Webbaukastensysteme überhaupt, und langsam aber sicher bahnt sich Weebly seinen Weg auch nach Deutschland. Denn mittlerweile kann der künftige Shop-Betreiber oder Webseiteninhaber einen Großteil der Informationen zur Gestaltung seines Internetauftritts auch auf Deutsch abrufen. Zumindest, was die einfach gehaltenen und verständlich erklärten Schritte, von der Registrierung bis hin zur Veröffentlichung des eigenen Internetauftritts, betrifft. Denn damit punktet das Portal: Mit einem qualitativ hochwertigen Baukastensystem, das dennoch auch Laien eine unkomplizierte Bedienung und schnelle Bearbeitung ermöglicht. Umfangreiche Erläuterungen und weiterführende Tutorials helfen weiter, sollten dennoch Fragen offenbleiben. Da kann auch großzügig übersehen werden, dass teils zwar bereits die Überschriften aus dem Englischen übersetzt wurden, allerdings nicht die folgenden Abhandlungen – wie zum Beispiel beim Link zur Unternehmensgeschichte. Aus diesem Grunde liefern wir eine kurze schriftliche Zusammenfassung:

Von der Gründung bis heute

Drei 22-jährigen Studenten verdanken mehr als mittlerweile 25 Millionen zufriedene Nutzer rund um den Globus ihre jeweils eigene Webseite. Im Jahr 2006 entwickelt, um ihren Kommilitonen eine möglichst einfache Online-Selbstdarstellung für die Universität zu ermöglichen, wurde die offizielle Firmengründung ein Jahr darauf im Silikon Valley bei einer Präsentation vielversprechender Start-ups bekannt gegeben. Inzwischen können User in englisch-, französisch-, portugiesisch-, italienisch-, holländisch-, polnisch-, japanisch-, russisch-, chinesisch-, türkisch- und deutschsprachigen Ländern auf das System zurückgreifen, das durch simple Bedienbarkeit glänzt – kein Kompliment an die Mitstudenten, aber ein Glücksfall für alle anderen!

Top und Flop

Top

  • beste Bedienbarkeit per Drag-and-Drop-Funktion

  • gleichermaßen hochwertige Qualität auf PC, Tablets und Smartphones

  • einstündiges Video-Tutorial zu SEO, hervorragende Optionen für Onpage-Verbesserungen im professionellen Bereich

  • mehr als 100 branchenunabhängige Themenvorlagen zur Auswahl; der Nutzer kann bei jeder dieser einzelnen Seiten aus verschiedenen Layout-Varianten wählen

  • variable und flexible Gestaltungsmöglichkeiten, so kann das eigene Webdesign per HTML oder CSS-Schnittstelle hochgeladen werden

  • Videos in voll HD
  • individuelle Formulare und Datensammlungen können jederzeit angelegt werden

  • englischsprachiger Live-Chat bei Verständnisfragen

Flop

  • für Kunden in Deutschland kann die Nutzung einer professionellen Weebly-Shop-Seite in rechtlicher Hinsicht Schwierigkeiten nach sich ziehen, da viele obligatorische und teils hinsichtlich der EU-Vorschriften komplizierte Textangaben wie beispielsweise zur Kaufabwicklung noch eigenhändig übersetzt werden müssen

  • es gibt keinen telefonischen Support-Dienst auf Deutsch

  • Spamfilter ist nicht vorhanden

  • Möglichkeiten zur Newsletter-Anmeldung oder dem Führen und Verwalten von Kundenlisten sind nicht gegeben

  • ebenso besteht keine Download-Funktion für Formulare

Wer will Weebly?

Weebly möchte allen Interessenten die Möglichkeit geben, das jeweils passende Tool zu finden und eine eigene Homepage oder einen eigenen Webshop bedarfsgerecht zu erstellen. Dafür bietet das Unternehmen folgende Pakete an:

Version Zielgruppe Kosten Merkmale Besonderheit
Testpaket Freizeit-User keine Drag-und Drop-Funktion,kostenloser Serverdienst unlimitierte Seitenanzahl Domainname:…@weebly.com

Weebly-Werbung in der Fußzeile 

maximal fünf Produkte

$ 100 Google-Advertising-Guthaben
Starter Privatpersonen mit beginnendem Mehr-Interesse $ 4 / Monat s.o., zzgl.Premium-Support und verstellbare Fußzeile ohne Werbungmax. zehn Produkteeigene Domain mit zusätzlichen E-Mails 3 % Transaktionsgebühren
Pro Geschäftsbetreiber $ 8 / Monat

s.o., zzgl.

Passwortschutz

Header Slightshow

HD-Videos

25 Produkte

Inventar-Management

3 % Transaktionsgebühren

Geschäftlich Größere Unternehmen $ 25 / Monat s.o., zzgl.Sicherheitsverschlüsselungunbegrenzte ProduktanzahlFracht- und Zoll-Rechner Keine Transaktionsgebühren
Stand April 2015

Zu weebly

Antwortenkatalog

Ist Weebly das Richtige für mich?

Ja – denn Weebly deckt mit seinem umfangreichen Angebot an Vorlagen, einfacher Bedienbarkeit, aber auch professionellen Unterstützungsmethoden für SEO jeden erdenklichen Bedarf. Einzig der ausschließlich englischsprachige Telefon-Support muss im Einzelfall erwogen werden.

Kann ich jederzeit wieder kündigen?

Die drei kostenpflichtigen Pakete von Weebly werden mit einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie abgeschlossen: Aus welchen Gründen auch immer der Kunde seine Homepage nicht weiterführen möchte, erhält er die volle bereits gezahlte Summe erstattet. Einzig der Betrag für einen eigenen Domain-Namen wird nicht zurück überwiesen. Ein Downgrade zu einem anderen Paket ist möglich, für den Verlust etwaiger Daten wird hierbei allerdings keine Haftung übernommen. In allen anderen Fällen kann jederzeit mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Damit wird der Zugang zur eigenen Webseite automatisch zeitgleich gesperrt und sämtliche Informationen auf dieser Seite werden gelöscht.

Beschäftigt das Unternehmen auch nicht-englischsprachige Mitarbeiter?

Obgleich eine deutsche Sprachversion (fast vollständig) für das Baukastensystem verfügbar ist, gibt es weder eine spezielle Funktion für die Erstellung mehrsprachiger Webseiten, noch die Möglichkeit, sich bei Fragen an deutschsprachige Mitarbeiter zu wenden. Russische und chinesische Zeichensätze werden ebenfalls nicht komplett und einwandfrei wiedergegeben.

Welche Qualität hat die Nutzung auf iPhone, Tablet und anderen mobilen Endgeräten?

Bei Weebly spielt es keine Rolle, von welchem Gerät man sich Zugang zur Webseite verschaffen möchte – die Qualität ist überall gleichbleibend hochwertig.

Stehen besondere Features auf dem Plan?

Ja – mit dem ungewöhnlichen Butto-Widget, mithilfe dessen Bildergalerien, und Videobotschaften individuell gefertigt werden können.

Spezielles 1 und 2

1) Weebly wartet mit einer ungewöhnlichen Startseite auf – sie macht definitiv Appetit!

2) Dank eines Website-Planers kann der Nutzer seine Zielvorstellungen hinsichtlich der eigenen Homepage angeben und erhält daraufhin Hinweise zu konkurrierenden Seiten sowie empfohlene Layouts.

Schlusswort

Mit Weebly können Internetnutzer aus aller Welt ihre ersten Gehversuche mit einer eigenen Homepage starten, ein Business eröffnen, mit ihren Kunden in einem stetigen Austausch stehen, ihre erreichten Ziele grafisch und textlich darstellen sowie einfach persönliche und berufliche Interessen online miteinander verknüpfen. Wer kein Problem mit der englischen Sprache hat, für den ist dieses hochwertige und einfache Baukastensystem einfach optimal!