[five_sixth]Viele potentielle Kunden eines Onlineshops bemängeln immer wieder, dass zu viele private Daten in Umlauf gerauten, wobei man selbst die Kontrolle darüber verliert, an welche Quellen und Unternehmen selbige weitergegeben werden, auch wenn groß erwähnt wird, dass dies nicht der Fall ist. Aus dieser Angst vieler Verbraucher heraus wurde das Zahlungsmittel BarPay entwickelt, welches wohl mit Abstand zu den unkompliziertes Zahlungsmöglichkeiten im Netz zählt. Der nachfolgende Text geht genauer auf seine explizierten Vorteile ein und zeigt darüber hinaus auf, wie ein elektronisches Zahlsystem für die klassische Barzahlung funktionieren kann.

 

Die Vorgehensweise bei BarPay

Wie bereits vorab kurz angesprochen, muss der Kunde in einem Onlineshop, in dem BarPay angeboten wird, keinerlei persönliche und somit äußerst empfindliche Daten, die bei falschem Umgang in kriminelle Hände geraten können, hinterlegen. Auch eine sonst oftmals erforderliche Registrierung ist hier nicht vonnöten. Gerade in der Bundesrepublik finden sich Bedenken hinsichtlich der Sicherheit beim Online Shopping sowie dem Bezahlsystem bei den Kunden stark ausgeprägt. Konsumenten möchten in der Regel keinerlei persönliche Daten, wie beispielsweise die Bankverbindung, Details zur Kreditkarte oder auch andere Informationen bezüglich der eigenen Person, beim Bezahlen im Internet preisgeben. Mit BarPay kann zu einer Zahlungsart gegriffen werden, die sich als erstklassige Alternative zu den herkömmlichen Zahlungsmodalitäten in einem Online-Shop darstellt. Sicherheit bietet BarPay zudem durch die Trennung des eigentlichen Bezahlvorganges vom Internet und dessen Verlagerung in den stationären Handel.

20.000 Akzeptanzstellen für BarPay

Fast 20.000 Kioske, Geschäfte und Tankstellenshops nehmen die Zahlungen entgegen. Wer möchte, findet die nächstgelegenen Akzeptanzstellen im direkten Umfeld seines Wohnortes. Wer viel unterwegs ist, kann auch so bezahlen - der BarPay Stationfinder listet Stationen im gesamten Bundesgebiet. Das bedeutet hohe Convenience - im Netz wie auch vor Ort.

Barzahlung im Onlineshop anbieten

Wer als Besitzer eines Shops auf die Möglichkeit von BarPay zurückgreift, kann sich demnach einen vollkommen neuen Kundenstamm aufbauen, der sonst das Bezahlen und Hinterlegen von Daten im Internet scheut. Die Einbindung in das eigene Shop-System geht hier ebenso einfach vonstatten, wie dies auch bei anderen Zahlungsarten der Fall ist.

 

EZV Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH

EZV Gesellschaft für Zahlungssysteme mbH
Europaallee 57
50226 Frechen